Klaus Heinrich Kohrs

Klaus Heinrich Kohrs, ist Musik- und Literaturwissenschaftler. Bis 2009 war er stellv. Generalsekretär der Studienstiftung des deutschen Volkes und dort auch für das wissenschaftliche Programm sowie die Künstler- und Komponistenförderung zuständig. Er hat zahlreiche Publikationen zur Formationsphase der Moderne im Paris des frühen und mittleren 19. Jahrhunderts und eine Berlioz-Trilogie veröffentlicht.

Neueste Artikel von Klaus Heinrich Kohrs

Portrait des jungen Hector Berlioz, gemalt 1832 von Émile Signol. Signol hielt sich zur selben Zeit wie Berlioz als Preisträger des Prix de Rome in Rom auf. Portrait des jungen Hector Berlioz, gemalt 1832 von Émile Signol. Signol hielt sich zur selben Zeit wie Berlioz als Preisträger des Prix de Rome in Rom auf.
Mon cher Berliozzo …
Ein Essay von Klaus Heinrich Kohrs