Am späten Mittwochabend endete der Rechtsstreit zwischen dem Residenztheater München und dem Suhrkamp Verlag mit einem Vergleich: Zweimal noch wird Frank Castorfs umstrittene Inszenierung „Baal“ zu sehen sein, eine Vorstellung wird im Rahmen des Theatertreffen 2015 stattfinden. Die Leiterin des Theatertreffens, Yvonne Büdenhölzer, über kleine Siege und große Verluste sowie über den überflüssigen Konflikt zwischen Regietheater und Autorentheater.

Zur vollständigen Auswahl des Theatertreffen 2015.

Die Theatertreffen-Jury stellt die ausgewählten Inszenierungen vor.

Vorschaubild: © Thomas Aurin