Wie in jedem Jahr ist auch 2015 die Berlinale wieder im Haus der Berliner Festspiele zu Gast. Aus diesem Anlass sprachen wir mit Sascha Roll, der seit 2011 alljährlich im Februar im Festspielhaus Filme projiziert, über die Projektionstechnik im Haus, über analoges und digitales Kino, über die Bewahrung des Filmerbes und über „Glorious Technicolor“.