Nach 15 Jahren kommt das Nederlands Dans Theater vom 28. bis 31. Oktober 2015 endlich wieder nach Berlin – ins Haus der Berliner Festspiele! Die Hauschoreografen Sol León und Paul Lightfoot stellen das Berliner Programm vor, bestehend aus vier klassischen und aktuellen Arbeiten der Compagnie.

Über „Shoot the Moon“ von Sol León & Paul Lightfoot

Über „Stop-Motion“ von Sol León & Paul Lightfoot

Über „Thin Skin“ von Marco Goecke

Über „Solo Echo“ von Crystal Pite

„Shoot the Moon“ © Rahi Rezvani

Das Nederlands Dans Theater (NDT) ist vom 28. bis 31. Oktober 2015 mit zwei Programmen im Haus der Berliner Festspiele zu Gast.