Video

One on One on One: Valery Tscheplanova
Ein Videoprojekt zum Theatertreffen 2017 (X): Valery Tscheplanova, zu sehen in „Die Räuber“
One on One on One: Sebastian Schneider
Ein Videoprojekt zum Theatertreffen 2017 (IX): Sebastian Schneider, zu sehen in „Die Vernichtung“
One on One on One: Ingo Günther
Ein Videoprojekt zum Theatertreffen 2017 (VIII): Ingo Günther, zu sehen in „Pfusch“
One on One on One: Graham F. Valentine
Ein Videoprojekt zum Theatertreffen 2017 (VII): Graham F. Valentine, zu sehen in „Traurige Zauberer“
One on One on One: Anna Keil
Ein Videoprojekt zum Theatertreffen 2017 (VI): Anna Keil, zu sehen in „89/90“
One on One on One: „Five Easy Pieces“
Ein Videoprojekt zum Theatertreffen 2017 (V): mehrere Darsteller, zu sehen in „Five Easy Pieces“
One on One on One: Jeremy Killick
Ein Videoprojekt zum Theatertreffen 2017 (IV): Jeremy Killick, zu sehen in „Real Magic“
One on One on One: Barbara Nüsse
Ein Videoprojekt zum Theatertreffen 2017 (III): Barbara Nüsse, zu sehen in „Der Schimmelreiter“
One on One on One: Andreas Beck
Ein Videoprojekt zum Theatertreffen 2017 (II): Andreas Beck, zu sehen in „Die Borderline Prozession“
One on One on One: Roland Koch
Ein Videoprojekt zum Theatertreffen 2017 (I): Roland Koch, zu sehen in „Drei Schwestern“
Mazen Kerbaj: „Six Drawing Lessons for Mazen Kerbaj", 2017 Mazen Kerbaj: „Six Drawing Lessons for Mazen Kerbaj", 2017
Kerbaj on Kentridge
The work of contemporary artists from the perspective of their colleagues
Theatertreffen 2017 – die Jury spricht!
Die Jury des 54. Theatertreffens stellt die zehn eingeladenen Inszenierungen vor.
Technologien der Unmittelbarkeit
Schule der Distanz No. 1: eine Lecture von Christiane Heibach.
o.T. oder Can the Lecturer speak?
Schule der Distanz No. 1: eine Lecture von Stefanie Wenner.
Alone Together
Schule der Distanz No. 1: eine Performance-Installation von Annika Kahrs.
Geiselhaft. Ausbrüche aus der Kunsterfahrung im Zeitalter der Immersion
Schule der Distanz No. 1: eine Keynote von Mirjam Schaub.
Prinzip Oszillation – der immergierte Endverbraucher
Schule der Distanz No. 1: eine performative Lecture von Shintaro Miyazaki.
Zurück im Semantikcamp
Dr. Schaper-Straße beim 33. Treffen junge Musik-Szene.
Impulsgeber bis heute – das Globe Unity Orchestra
Alexander von Schlippenbach im Gespräch