Im Rahmen von „Ein Tag mit… Ian McEwan“ führte der preisgekrönte Übersetzer Bernhard Robben gestern in das Werk McEwans ein – und teilte mit mehr als 750 Besuchern der Veranstaltung u.a. zwei Erinnerungen an markante Punkte in der Geschichte der Stadt Berlin, die Autor und Übersetzer auf überraschende Weise zusammengeführt hatten. Hören Sie in den folgenden Audioclips Bernhard Robbens Erinnerungen an die von den Berliner Festwochen veranstaltete 750-Jahr-Feier Berlins und den Mauerfall mit Ian McEwan.