#Musikfest Berlin

„Das Thema des Stückes ist Entwicklung.“
Mathias Spahlinger über „passage/paysage“ im Gespräch mit Martina Seeber
Merci à Pierre Boulez
Pierre Boulez und seine Werke im Programm des Musikfest Berlin
Große Symphonik, moderne Beweglichkeit.
Orchester aus Rotterdam, Amsterdam, Paris, München, Frankfurt und Luzern zu Gast beim Musikfest Berlin 2018
Isang Yun, May 1989 © Boosey & Hawkes, Bote & Bock, Berlin Archive Isang Yun, May 1989 © Boosey & Hawkes, Bote & Bock, Berlin Archive
Brücken statt Mauern
Zum 100. Geburtstag von Isang Yun
Claudio Monteverdi
Ausnahmemusiker mit heutigen Problemen
Rebecca Saunders © Camille Blake Rebecca Saunders © Camille Blake
Energieströme und Raumpolyphonie
Rebecca Saunders über ihre Komposition „Yes“
Accademia – Procession in piazza San Marco von Gentile Bellini Accademia – Procession in piazza San Marco von Gentile Bellini
MONTEVERDI – PFITZNER – BRUCKNER
Habakuk Traber über drei Komponisten in einem Jahr der kontroversen Jubiläen.
Vergessen Sie einfach alles!
Eine Abenteuerreise in die Vergangenheit: Sir John Eliot Gardiner dirigiert die drei Monteverdi-Opern.
Bach, Beethoven – Boulez
Weltenwechsel – die Entwicklung eines Meisters.
Frank Strobel © Kai Bienert Frank Strobel © Kai Bienert
Filmmusik kann alles sein
Ein Gespräch mit Frank Strobel über die Filmmusik zu „Iwan Grosny“.
John Adams © Lambert Orkis John Adams © Lambert Orkis
Wirbelnder Aufbruch
John Adams beim Musikfest Berlin.
Eisenstein, Prokofjew, Stalin und „Iwan der Schreckliche“
Geschichte einer unvollendeten Trilogie.
Robyn Schulkowsky und das Deutsche Symphonie-Orchester © DSO Berlin/Kai Bienert Robyn Schulkowsky und das Deutsche Symphonie-Orchester © DSO Berlin/Kai Bienert
Immer weiter und weiter, genau wie die Welt
Eine Begegnung mit Olga Neuwirth und Robyn Schulkowsky.
Ameisenmusik
Moderne Wikinger: The Danish String Quartet.
Die Kirsche auf das Sahnehäubchen draufsetzen
Ein Video-Interview mit dem Schlagzeuger David Panzer (Junge Deutsche Philharmonie).
Der Hammer!
Über Wolfgang Rihms „Tutuguri“.
Deutschland-Debüt beim Musikfest Berlin: The John Wilson Orchestra
Deutschland-Debüt: The John Wilson Orchestra
Wahrscheinlich ein Genie
Antonin Artaud und seine Welt.
Wolfgang Rihm © Kai Bienert Wolfgang Rihm © Kai Bienert
Kulturklang, Naturklang, Kreaturklang
Ein Interview mit Wolfgang Rihm.
Wandrelief aus Mitla Oaxaca, Mexiko © Wikimedia Commons Wandrelief aus Mitla Oaxaca, Mexiko © Wikimedia Commons
Tobende Ordnung
Wolfgang Rihm: „Tutuguri“ – das Eröffnungskonzert des Musikfest Berlin 2016.