#Musikfest Berlin

„Wenn ein Chor gut singt, ist es immer religiös.“
Ein Gespräch mit Gijs Leenaars, Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des Rundfunkchor Berlin
Glück des Fragments
Über Arnold Schönbergs Oratorium „Die Jakobsleiter“
Klangwolken
JungeReporter: Probenbericht und Interview mit Mischa Meyer (Deutsches Symphonie-Orchester)
Festes und Flüchtiges
Eine Reise auf den Spuren des dänischen Komponisten Carl Nielsen (II): Szenen einer Ehe
Bathing, swimming, drowning
An interview with Barbara Hannigan
Mögen Sie Carl Nielsen?
Vom nordisch-hellenistischen Sonnenkult und dem Speeddating mit Dirigenten
Engel sind ewig unterwegs
Karlheinz Stockhausens musikalische Raumfahrt
Eine kleine Welt in unserer großen
Das „Orfeo“-Logbuch (VI): Ein Gespräch mit der Dramaturgin Marit Grimstad Eggen
„... und hoffe auf die Zukunft ...“
Gustav Mahler und Arnold Schönberg
Arnold Schönberg und seine Schülerinnen
Das vergessene Erbe des großen Komponisten
Hommage an Louise Labé
Eine unabhängige Frau im 16. Jahrhundert und ihre musikalische Wiederentdeckung
Arnold Schönberg in Berlin
Auf den Spuren des Komponisten – in Wort und Bild
Nachdenken über Eurydike
Das „Orfeo“-Logbuch (V): Ein Gespräch mit den Regisseurinnen Suzan Boogaerdt und Bianca van der Schoot
Die Trompete singt, spricht, ruft, schreit, stöhnt, heult und lacht
Der Trompeter Marco Blaauw über „MICHAELs REISE UM DIE ERDE“ von Karlheinz Stockhausen
Mein Schönberg
Ingo Metzmacher über Arnold Schönberg und dessen Werke beim Musikfest Berlin 2015
„Ich habe Lust auf Loslassen“
Das „Orfeo“-Logbuch (IV): Ein Gespräch mit der Regisseurin Susanne Kennedy
Dem Leben zugewandt
Der Komponist Carl Nielsen – eine Bildstrecke
„Nicht zu gefühlig werden!“
Das „Orfeo“-Logbuch (III): Die Orfeo-Maschine wird gefüttert
Die Erschaffung der Orfeo-Maschine
Das „Orfeo“-Logbuch (II): Die Orfeo-Matrix
Wo unruhige Geister ihre Flügel spannen
Eine Reise auf den Spuren des dänischen Komponisten Carl Nielsen (I): Kindheit auf Fünen